• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

3. Heimkampf bedeutet auch 3. Sieg

008A4660 2Auch in ihrem dritten Saisonkampf behielten die SRC Rebels mit 35:8 die Oberhand gegen die Schüler des RSC Eiche Sandhofen und konnten somit zu Hause die weiße Weste bewahren. Erfreulich hierbei, dass auch Abwesenheiten durch Urlaub kompensiert werden konnten. Die beiden Trainer Thomas Paul und Marco Schmitt konnte wieder eine schlagkräftige Truppe auf die Matte schicken. Eerfreulich hierbei ist, dass der Anteil der Mädchen innerhalb des Teams steigt In die Siegerliste trugen sich ein: Lukas Kuhn, Tyler Wiegandt, Carmella Sibilla, Berat Gandour, Romy Michael, Cassandra Sauer, Nils Gerber, Jason Church, Maurice Tandler und Felix Michael. Nur Mohamed Masaldzhi verlor stilartfremd und ein Kampf wurde kampflos abgegeben.

Rebels und Trainer freuen sich über 2. Sieg

008A4570 1

Auch beim 2. Heimkampf konnten die SRC Rebels ihre weiße Weste bewahren. Hoch motiviert gingen sie gegen die Bergstraßen Kids zu Werke und landeten eine 25:20 Sieg, der leicht noch hätte höher ausfallen können, da Mohamed Masaldzhi seinen Kampf gewann, aber zu schwer war. trotzdem war die Freude ungetrübt.

IMG 6606 1IMG 6622 1IMG 6638 1IMG 6645 1

 

 

 

 

 

 

 

Für die SRC Rebels siegten: Tyler Wiegandt, Nils Gerber, Cassandra Sauer, Nico Filiz, Maurice Tandler, Felix Michael und Suzan Filiz, hier käme noch Mohamed Masaldshi hinzu, hätte er sein Gewicht gehabt.

So musste er seinen Kampf abgeben, wie Matti Schiezold, Berat Gandour und Romy Michael, die aber alle bravourös gekämpft haben. Eine Gewichtsklasse blieb bei den Rebels frei.