• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

SRC Rebels belegen in der Schülerrunde den 2. Tabellenplatz und schafften es somit in die Endrunde

Bild Hemsbach Schülerrunde 2

SRC Rebels beim entscheidenden Kampf um den 2. Platz der Gruppe Nord in Hemsbach

Nachdem die SRC Rebels schon in der Hinrunde der Schülerkämpfe 2018 überzeugen konnten, setzten sie in der Rückrunde alles daran, sich für das Endrundenturnier zu qualifizieren. Dafür muss die Schülermannschaft aber den 1. oder 2. Patz in der Tabelle schaffen…

Leider lief es aber im ersten Match der Rückrunde gegen den ASV Ladenburg nicht rund, so dass man klar mit 16:30 unterlag. Der ASV belegte am Ende verdient den 1. Tabellenplatz, so dass die Niederlage einigermaßen verschmerzt werden konnte.

Gegen die Bergsträßer Ringerkids konnte dann auch nur ein Unentschieden gesichert werden. Obwohl alle Kids ihr Bestes gaben, konnte die gegnerische Schülermannschaft von der Bergstraße doch einige Siege in den Einzelkämpfen erringen, so dass es nur zu einem 24:24 reichte.

Gegen die Schülermannschaft aus Nieder-Liebersbach lief dann wieder alles rund. Mit 9 Siegen von insgesamt 12 Einzelkämpfen zeigten die SRC Rebels ihre ganzes ringerisches Können und sicherten sich so das klare Ergebnis zu ihren Gunsten: 12:34. Auch bei diesem Kampf stand die Mannschaft fast vollständig, lediglich eine Gewichtsklasse konnte nicht besetzt werden.

Schon am nächsten Tag traten dann die SRC Rebels gegen die Ringerjugend des RSC Eiche Sandhofen an. Anfang war das Match noch ausgeglichen, da auch die Sandhöfer in den niedrigen Gewichtsklassen einige Kämpfe für sich entscheiden konnten. Am Ende siegten die SRC Rebels aber doch klar mit 19:27! Die Qualifikation zur Endrunde rückte immer mehr in greifbare Nähe…

Beim letzten Heimkampf gegen den AC Ziegelhausen war wieder nur eine Gewichtklasse der Viernheimer unbesetzt, wogegen bei Ziegelhausen zwei Ringer fehlten. Die SRC Rebels ließen dann auch nichts mehr anbrennen und entschieden diesen Schülerkampf klar mit 36:12 für sich. Nun belegte man zwar den 2. Platz in der Tabelle. Aber der KSV Hemsbach war nach ebenfalls sehr guten Ergebnissen fast gleichauf. So sollte der letzte Kampf der Schülerrunde für die SRC Rebels auch das entscheidende Match zur Qualifikation des Endrundenturniers sein.

Die SRC Rebels waren an diesem letzten Kampftag entsprechend aufgeregt, zumal sehr viele Eltern, Freunde und Betreuer der Rebels mit nach Hemsbach angereist waren. Auch für Hemsbach war es ein Alles-oder-Nichts-Match, so dass beide Mannschaft voll besetzt zu diesem Schülerkampf erschienen. Der KSV Hemsbach zeigte eine sehr gute Leistung, aber die Viernheimer waren besser, so dass es am Ende zu einem verdienten Sieg reichte: 20:25! Schon vor dem letzten Einzelkampf war klar, dass den Viernheimern der Sieg nicht mehr zu nehmen und der 2. Tabellenplatz sicher war. Die gesamte Truppe jubelte und freute sich ausgelassen! Die Qualifikation zur Endrunde war dank einer tollen Mannschaftsleistung, Teamgeist und volles Engagement von allen geschafft worden!

Das diesjährige Endrundenturnier der Schülermannschaften aus Nordbaden fand dann in Hemsbach statt. Qualifiziert hatten sich jeweils die 1. und 2. Platzierten aus den Gruppen Nord, Mitte und Süd. Aber für die SRC Rebels lief es an diesem Tag leider nicht gut. Die anderen Mannschaften waren teilweise klar überlegen, obwohl alle Viernheimer mit Siegeswillen und vollem Einsatz überzeugten. Der Ein- oder Andere war wohl etwas aufgeregt, so dass es am Ende nur zu einem 5. Platz reichte. Aber der gesamte Verlauf der Schülerrunde war doch insgesamt ein voller Erfolg, auf den die noch jungen Ringer und die Trainer sehr stolz sein können!

Die SRC Rebels bedanken sich bei ihren Trainern, ihrer Jugendleiterin und bei allen Eltern

für die Unterstützung in 2018

 

 

Schülerendrundenturnier 2018 (entnommen aus der Homepage des NBRV)

Wehrte Sportfreunde,

das Ende der Verbandsrunde ist nah und am 16.12. findet zum Abschluss der Schülerendrunde das Finalturnier in Hemsbach statt. Hier konnten sich folgende Mannschaften qualifizieren:

Gruppe Nord:
KG Ladenburg/Rohrbach
SRC Viernheim Rebels

Gruppe Mitte:
RKG Reilingen-Hockenheim
ASV Daxlanden 

Gruppe Süd:
KG Brötzingen/Ispringen
KSC Graben-Neudorf

Hierzu seitens des NBRVs herzlichen Glückwunsch!

Glückwunsch an das gesamte Team von der Jugendleiterin an über die Trainer bis zu den Akteuren.

Wir drücken euch die Daumen beim Endturnier - der SRC Vorstand