• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Wein-, Spargel- und Obstwanderung in Erpolzheim


Weinwanderung2017 20170527 144214 2Weinwanderung2017 20170527 144207 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der SRC 1896 Viernheim organisiert erstmalig eine Busfahrt nach Erpolzheim und lädt seine Freunde und Gönner zur Wein-Spargel-und Obstwanderung am 25. Mai in den kleinen Weinort ein. Die Wanderung geht über 7km mit mehreren Wein-, Spargel- und Obstständen zum Verweilen. Die Tour kann auch beliebig verkürzt werden und macht bei entsprechendem Wetter viel Spaß.

Hierfür hat der Verein eigens einen 50er Bus gechartert, der am 25. Mai um 11:00 Uhr am Bürgerhaus abfährt. Rückfahrt ist gegen 19:30 bis 20:00 Uhr, Treffpunkt wird im Bus ausgemacht.

Der Unkostenbeitrag für den Bus beläuft sich auf 10,00 Euro. Die Belegung erfolgt nach Anmeldung. Rückerstattung ist ausgeschlossen.

Anmeldung mit Vorauszahlung bei Beringer, Kettelerstr. 25 und unter Tel: 06204/1608

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

SRC präsentiert wieder das Schlappschnuut-Theater

am 18. Mai im Bürgerhaus

 

S´Herz uff de Zung

Ein Mundartabend in kurpälzischer Muddasprooch


Schlappschnuutensemble 1Der SRC 1896 Viernheim e. V. freut sich, auch in diesem Jahr der Viernheimer Bevölkerung wieder etwas Besonderes bieten zu können.

Schlappschnuut Plakat 2019Nach 2017 im Pigeon mit „Candlelight und Liebestöter“ und 2018 im Bürgerhaus mit „Wiwa Los Wegas“ gastiert das Lampertheimer Schlappschnuut-Theater am 18. Mai bereits zum dritten Mal in Viernheim. Hierzu war am letzten Mittwoch im Restaurant Galicia/Bürgerhaus die Presseveranstaltung in das Ensemble, vertreten durch Ulrike und Horst Lotterhoß sowie Peter Gutschalk, die sich freuen wieder in Viernheim spielen zu dürfen und das Stück zum Besten geben werden.

Dieses Mundartstück lebt von realen Begebenheiten und hat durch ständiges Ergänzen immer wieder eine neue Fassung und erlebt dadurch immer wieder eine Premiere. Durch die Kurpfälzische „Muddasprooch“ wird der Abend aufgelockert und so mancher bekommt einen Spiegel vorgehalten. Wir freuen uns, die Viernheimer Kulturszene wieder bereichern und dem Publikum einen unterhaltsamen Abend bieten zu dürfen, so die beiden Darsteller Ulrke Lotterhoß und Peter Gutschalk. Horst Lotterhoß wird das Stück wieder ins richtige Licht setzen und mit der Akustik spielen.

Die Veranstaltung ist am 18. Mai um 20:00 Uhr. Für Gäste, die noch vorher essen möchten, wird bereits um 18:00 Uhr geöffnet. Hierzu wird wieder eine kleine Speisekarte ausgelegt. Während der Veranstaltung bitten wir aufs Essen zu verzichten, um unnötige Geräuschkulissen zu vermeiden.

Sichert Euch rechtzeitig Karten für diese Veranstaltung für einen Unkostenbeitrag von 14 Euro beim Kiosk Toto-Lotto Wolfgang Wendel und im Restaurant Galicia/Bürgerhaus. Der Vorverkauf beginnt ab dem 30. April 2019 – Rückkauf der Karten ist ausgeschlossen!

Eventuelle Restkarten werden an der Abendkasse zu 16 Euro veräußert.

Helft mit Viernheim nicht nur in den Sporthimmel zu heben, sondern auch in den Comedy/Kulturhimmel.

Hierzu möchte der SRC Viernheim einen kleinen Teil dazu beitragen.

Wir freuen uns auf den Abend mit euch.

Wer Näheres über das Schlappschnuut – Theater, dessen Darbietungen, Spielstätten und Termine erfahren möchte, kann sich unter www.schlappschnuut-theater.de schlau machen.